• begleitet Schwerkranke und Sterbende und deren Angehörige zu Hause, im Krankenhaus oder im Altenheim
  • begleitet Menschen gleich welchen Alters, Nationalität, Konfession und Weltanschauung
  • hilft den letzten Lebensabschnitt menschenwürdig und lebenswert zu gestalten
  • berät bei allen Fragen von Schwerkranken und ihren Angehörigen
  • hilft bei Erledigung wichtiger Angelegenheiten
  • wir übernehmen keine pflegerischen Tätigkeiten
  • wir haben Zeit zum Sprechen und Zuhören, alle Informationen werden vertraulich behandelt
  • wir bieten Informationen in Schulen und Vereinen und Veranstaltungen zum Thema "Hospizbegleitung"
  • Angebot von Trauercafés in Schwalmstadt-Ziegenhain und Knüllwald-Remsfeld, die einmal monatlch stattfinden und von ausgebildten Trauerbegleiterinnen betreut werden
  • alle Angebote sind kostenlos

Kontaktdaten

Frau Bettina Nickel
Steinmühlenweg 4
34621 Frielendorf

Koordinatorin: Frau Christine-Ann Raesch
Telefon: 06691 / 921 027 2 oder 0176 / 418 824 80

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück zur Karte