Zum Verein

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.) wurde 1990 von betroffenen Familien gegründet, um das Sterben und den Tod von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und die damit zusammenhängende Lebenssituation zu thematisieren. Damit gilt der DKHV e.V. als Wegbereiter der Kinderhospizarbeit in Deutschland mit über 20 ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten. Unsere Angebote für Kassel und die Landkreise:

  • Gesprächspartner für die erkrankten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Gesprächspartner für Geschwister
  • Gesprächspartner für Eltern und weitere Bezugspersonen
  • Kontaktvermittlung zu anderen betroffen Familien, im Sinne der Selbsthilfe
  • Vermittlung von Kontakten zu ambulanten Kinderhospizdiensten und stationären Kinderhospizen
  • Vermittlung von Unterstützungsangeboten im Umfeld der Familien (Trauerangebote, Seminare, Angebote für Geschwister)
  • Kontakte zu den unterschiedlichen Selbsthilfegruppen
  • Informationen zum Sozialrecht
  • Seminar-, Begegnungs- und Bildungsangebote für betroffene Familien und ehrenamtliche Begleiter in der Deutschen Kinderhospizakademie


Kontaktdaten:
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Kassel
Frau Birgitta Priester (Koordinatorin)
Heiligenröder Straße 84
34123 Kassel
Telefon: 0561-529 77 10
Mobil: 0160 93 43 11 05
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.akhd-kassel.de