Mit Märchen Trauernde begleiten - "Sie trank die Träne als wär es ein Strom"

Kategorie
Vortrag
Datum
23. März 2018 19:30 - 21:30
Ort
D.Bonhoefferhaus, Franz-Gleim-Str., Melsungen
Telefon
05661 9261933
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kosten
Keine
Ansprechpartner/in
Petra Hochschorner

Märchen sind keine Lügengeschichten für Leichtgläubige, Märchen erzählen mit Bildern, die den Träumen ähneln, von Fragen und Ängsten, Sehnsucht und Glück.

Märchen erzählen, wie das Leben ist. Und weil Tod und Trauer auch zum Leben gehören, darum erzählen die Märchen auch davon.

Heinrich Dickerhoff, Theologe und Märchenerzähler, und Conny Sandvoß, Pädagogin und Erzählerin, erzählen mit eher unbekannten alten Märchen aus aller Welt von dem, was wir trauernd erfahren, von dem, was uns trösten kann, und von dem, was wir voll Sehnsucht wünschen.

 
 

Powered by iCagenda